Hamburg 06/2017 – BMW Group wird die Software zur Optimierung des Gebrauchtwagenprozesses an allen deutschen Standorten einsetzen.

Standzeiten senken, Deckungsbeitrag steigern, Transparenz erhöhen: Für die Optimierung des Gebrauchtwagenprozesses hat sich die BMW Group Deutschland für den neuen Partner entschieden. Künftig setzt das Unternehmen in allen deutschen Niederlassungen die Software AlphaController des Hamburger IT-Dienstleisters Alpha Online ein.

Die Entscheidung für den AlphaController fiel nach einem ausführlichen Test- und Auswahlverfahren, in dem sich das Unternehmen mit dem am Markt bereits etablierten Produkt durchsetzen konnte.

Der AlphaController wird seit rund zehn Jahren erfolgreich in der Prozesssteuerung des Gebrauchtwagenhandels eingesetzt und ist in dieser Zeit stetig weiterentwickelt, verbessert und auf die unterschiedlichen Anforderungen unterschiedlicher Marken und Unternehmensgrößen ausgerichtet worden.

Hintergrund
Die Alpha Online Service GmbH ist der Spezialist für Online-Auktionssysteme und Gebrauchtwagen-Management in Deutschland. Seit 2003 ist das Unternehmen auf Händlerauktionen in der Automobilbranche spezialisiert. Der AlphaController kam 2007 auf den Markt. Inzwischen nutzen über 800 Betriebe aus dem Automobilhandel die Software, darunter alle Premiummarken.